Sonntag, 26. November 2017

Stempelwiese Blogparade "Weihnachtsverpackung" - Adventskranz to go

Heute ist es wieder Zeit für die Blogparade des Teams "Stempelwiese". Diesmal mit dem Thema "Weihnachtsverpackung":


Für diese Blogparade habe ich mir einen "Adventskranz to go" ausgesucht.
Dazu habe ich mein Lieblingsweihnachtspapier „Voller Vorfreude“ und Farbkarton Chili kombiniert. Wenn man die Box öffnet, erscheinen vier Teelichter und eine Streichholzschachtel.



Adventskranz to go mit Stampin´ Up!




Adventskranz to go mit Stampin´ Up!



Adventskranz to go mit Stampin´ Up!

Im Video unten siehst du wie es ganz leicht und effektvoll hergestellt wird, außerdem eine kurze Anleitung dazu hier:
Falze ein 30,5cm x 30,5cm großen Farbkarton (ich habe als weihnachtliche Farbe Chili benutzt) jeweils rundherum an den Seiten bei 10 cm. Schneide die vier äußeren Quadrat diagonal ab und falze die Diagonale über das gesamte Quadrat in diesen kleinen Dreiecken. Nun hast du bereits die Grundform der Schachtel.
Als Deckchen zum Aufkleben für die vier Teelichter kannst du beispielsweise von den Thinlits „Orient Medaillons“ vier Medaillons ausstanzen und darauf ein mit Washi Tape ummanteltes Teelicht kleben. In der Mitte passt ein Designerpapier von 10cm x 10cm. Darauf kannst du eine Streichholzschachtel mit 3,5cm x 5cm beklebtem Designerpapier kleben.
Für den Deckel benutzt du ein Quadrat mit ca. 17cm Seitenlänge, welches du jeweils bei 3cm an jeder Seite rundum falzt. Daraus kannst du einen Deckel passend zur Box falten.
Ist alles aufgeklebt und hochgefaltet, verbirgt sich in der Box der „Adventskalender to go“.
Hier das Video:

Weiter geht es mit weiteren tollen Weihnachtsverpackungsideen hier auf der Seite der heutigen

Viel Spaß beim vorweihnachtlichen Basteln wünscht
Marion Keil, Stempelratzfatz
P.S.: Bestellen kannst du alles bei mir als unabhängige Stampin´ Up!® Demonstratorin, am Montag sogar versandkostenfrei!!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen