Samstag, 30. Dezember 2017

Kolorieren mit Stampin´ Blends - Karte "Rosenzauber"

Nach entspannten Weihnachtstagen habe ich nun endlich die Stampin´ Blends von Stampin´ Up! ausprobiert und eine Karte mit dem Stempelset "Rosenzauber" damit koloriert.
Hier mein Ergebnis:


Ganz fasziniert bin ich von den Stiften, weil man die Zeichenstriche nicht mehr sieht und alles eine schöne flächige Farbe ergibt. Auch lassen sich die Stifte mit den hellen und dunklen Markern gut ineinander vermalen wie im Video unten dazu gezeigt. So entstehen softe Farbübergänge und ohne große Zeichenkünste entsteht ein tolles Ergebnis!

Hier die Kolorationen in der Nahaufnahme:



Ein Video könnt ihr hier sehen:



Nun rutscht gut ins neue Jahr 2018 und schaut am 3. Januar vorbei. Da gibt es hier online den neuen Frühling-/Sommerkatalog 2018 ebenso wie die Broschüre zur Sale-A-Bration.
Das bedeutet, dass du für je 60 € Einkaufswert aus dem Jahreskatalog oder Frühling-/Sommerkatalog aus dieser Sale-A-Bration-Broschüre einen Artikel gratis aussuchen kannst!

Bis dahin viele Grüße im alten Jahr 2017 sendet
Marion Keil, Stempelratzfatz

Sonntag, 17. Dezember 2017

Stempelwiese Blogparade "Winterzauber" - Überkreuzkarte

Heute ist es wieder soweit: die Blogparade Stempelwiese startet mit dem Thema "Winterzauber"!

Dazu habe ich eine Überkreuzkarte mit dem Designerpapier "Winterfreuden" und dem Schneemann aus dem Stempelset "Seasonal Chums" hergestellt:


Der Spruch ist silber embosst und die Karte kann man mit dem Karteireiter herausziehen und mit netten Worten beschreiben:


Den Schneemann habe ich mit den Aquarellstiften koloriert:



Neben einem Video (siehe weiter unten) gibt es noch eine schnelle Anleitung:


Für die Überkreuzkarte benötigst du ein Stück Papier mit den Maßen 14,5cm mal 30,5cm. Dieses falzt du auf der langen Seite bei 4 Zoll und schneidest die äußeren Rechtecke diagonal vom oberen Falz bis zur Ecke unten ab. Nun klebst du die Karte auf einer schmalen Linie unten zusammen. Du kannst sie mit Figuren, Sprüchen oder Framelits verzieren und eine Karte mit einem Spruch und einem Karteireiter zum Herausziehen einstecken. Diese Karte hat die Maße 9,5 cm x 13-13,5cm.
Und hier das Video:


 Hier kannst du noch weitere wunderbare Bastelprojekte zum Thema "Winterzauber" anschauen:
Einen schönen dritten Advent wünscht Marion Keil, Stempelratzfatz



Sonntag, 10. Dezember 2017

Windrad-Goodie mit "Seasonal Chums" von Stampin´ Up!

Ein paar Goodies benötige ich noch für Weihnachten und dazu habe ich ein Schokolädchen in eine Windradkarte gepackt und mit einer Banderole mit den Figuren Rentier und Schneemann vom Stempelset "Seasonal Chums" geschmückt:



Als Farbkarton habe ich Flüsterweiß, Chili und Olivgrün benutzt und die mit Schwarz gestempelten Figuren mit Aquarellstiften koloriert. 

Zur Anleitung gibt es unten ein Video und hier eine schriftliche Anleitung für euch zur Windradkarte:

Du benötigst ein quadratisches Stück Farbkarton mit den Maßen 14,9cm (Hälfte der Länge eines DIN A4-Farbkartons, damit man zwei Windräder aus einem Stück Karton bekommt!).
Du kannst es prägen oder doppelseitig bedruckt nehmen. Falze und stanze es nun mit dem Envelope Punch Board genau in der Mitte reihum: Beginne bei 7,45cm.
Im Anschluss falzt du die unteren Hälften der Ränder bei 1 cm (siehe Video). Du knickst alles wie bei einem Briefumschlag zusammen und knickst die gefalzten Ränder in die entgegengesetzte Richtung um. Nun faltest du alles wie ein Windrad ineinander. Mit einer Banderole von 21cm x 1,5cm kannst du es umschließen und eine Figur oder einen bestempelten Spruch daraufkleben. Fertig ist ein wunderbares Mitbringsel mit einem Kärtchen oder einem Schokolädchen im Inneren.


Alle Windradkarten nochmal in der Einzelschau:







Hier das Video zum Anschauen:



Einen schönen zweiten Advent und viel Freude beim weihnachtlichen Basteln wünscht Marion Keil, Stempelratzfatz

P.S.: Morgen, am 11. Dezember 2017, gibt es nochmal einen Gratisversand bei Stampin´ Up! Schreibt mir gerne, falls ihr etwas bestellen möchtet!



Sonntag, 3. Dezember 2017

Schneeflockenkarte "Ausgestochen weihnachtlich"

Heute habe ich noch weitere schnelle Weihnachtskarten gebastelt, die ich euch gerne zeigen möchte: 


Für die Karte habe ich die Prägeform der Schneeflocke von Stampin´ Up! benutzt und eine quadratische Karte mit 10,5cm in der Big Shot geprägt. Darauf passt die Schneeflocke genau und die Karte passt auch noch in einen Umschlag. Mit dem Stempelset und der Handstanze zu "Ausgestochen weihnachtlich" habe ich Eskimo, Elch und Nikolaus erhalten, die ich farblich passend angemalt habe. 
Außerdem habe ich mit passendem Glanzpapier einen große und kleinen Stern zur Dekoration genutzt. Ein "Frohe Weihnachten"-Stempel aus dem Set "Kleine Wünsche" rundet die Karte noch ab.

Im Video unten seht ihr, wie ich alles kombiniert habe... 
Hier nochmal die Karten in Großformat: 




Einen wunderschönen 1. Adventssonntag, das winterliche Wetter bringt Weihnachtsstimmung  und lädt zum Basteln ein ;-) Hier das Video:



Beachtet auch den Ausverkauf bei Stampin´ Up! mit Angeboten im Shop und dass der Herbst-Winterkatalog 2017 nur noch bis 2. Januar gilt!

Viele Adventsgrüße
Marion Keil

Sonntag, 26. November 2017

Stempelwiese Blogparade "Weihnachtsverpackung" - Adventskranz to go

Heute ist es wieder Zeit für die Blogparade des Teams "Stempelwiese". Diesmal mit dem Thema "Weihnachtsverpackung":


Für diese Blogparade habe ich mir einen "Adventskranz to go" ausgesucht.
Dazu habe ich mein Lieblingsweihnachtspapier „Voller Vorfreude“ und Farbkarton Chili kombiniert. Wenn man die Box öffnet, erscheinen vier Teelichter und eine Streichholzschachtel.



Adventskranz to go mit Stampin´ Up!




Adventskranz to go mit Stampin´ Up!



Adventskranz to go mit Stampin´ Up!

Im Video unten siehst du wie es ganz leicht und effektvoll hergestellt wird, außerdem eine kurze Anleitung dazu hier:
Falze ein 30,5cm x 30,5cm großen Farbkarton (ich habe als weihnachtliche Farbe Chili benutzt) jeweils rundherum an den Seiten bei 10 cm. Schneide die vier äußeren Quadrat diagonal ab und falze die Diagonale über das gesamte Quadrat in diesen kleinen Dreiecken. Nun hast du bereits die Grundform der Schachtel.
Als Deckchen zum Aufkleben für die vier Teelichter kannst du beispielsweise von den Thinlits „Orient Medaillons“ vier Medaillons ausstanzen und darauf ein mit Washi Tape ummanteltes Teelicht kleben. In der Mitte passt ein Designerpapier von 10cm x 10cm. Darauf kannst du eine Streichholzschachtel mit 3,5cm x 5cm beklebtem Designerpapier kleben.
Für den Deckel benutzt du ein Quadrat mit ca. 17cm Seitenlänge, welches du jeweils bei 3cm an jeder Seite rundum falzt. Daraus kannst du einen Deckel passend zur Box falten.
Ist alles aufgeklebt und hochgefaltet, verbirgt sich in der Box der „Adventskalender to go“.
Hier das Video:

Weiter geht es mit weiteren tollen Weihnachtsverpackungsideen hier auf der Seite der heutigen

Viel Spaß beim vorweihnachtlichen Basteln wünscht
Marion Keil, Stempelratzfatz
P.S.: Bestellen kannst du alles bei mir als unabhängige Stampin´ Up!® Demonstratorin, am Montag sogar versandkostenfrei!!!




Samstag, 18. November 2017

Schnäppchen bei Stampin´ Up! im Online-Preisspektakel

Heute möchte ich euch die Schnäppchen-Aktionen bei Stampin´ Up! vorstellen: das Online-Preisspektakel für die beiden kommenden Montage und dauerhafte Schnäppchen:

Was es kommenden Montag, 20. November 2017 sowie vom 20.-26.11.2017 gibt, kannst du hier im Flyer (*klick) sehen. Am Montag kannst du im Onlineshop auch die Produktbilder dazu sehen.
Melde dich für Einkäufe bei mir, dann bestelle ich es für dich...
Viele Grüße
Marion Keil, Stempelratzfatz




Mittwoch, 15. November 2017

Stamparatus - neue Stempelhilfe von Stampin´ Up!

Auf der Onstage 2017 in Mainz am 11.11.2017 wurde er bereits vorgestellt: der "Stamparatus", die neue Stempel- und Positionierhilfe von Stampin´ Up!
Für schnelle Vorbesteller wird sie ab 16.11.2017 direkt zum Erscheinungstermin Anfang Februar 2018 erhältlich sein.


Durch zwei klappbare durchsichtige Fenster, auf denen Gummistempel und Klarsichtstempel angeheftet und durch Umklappen maßgenau gestempelt werden kann, eine wunderbare Hilfe, um exakte Stempel anzubringen. Magnete halten den zu bestempelten Karton fest!

Wer den Stamparatus reservieren will, kann sich gerne bei mir melden. Und es gilt: Wer zuerst kommt, hat ihn zuerst ab Februar 2018...

Hier nochmal die Vorzüge auf einen Blick:

  • mühelos mehrere Exemplare anfertigen
  • einheitliche, scharfe und saubere Motive stempeln
  • Soll der Abdruck dunkler werden, einfach mehr Tinte auftragen und nochmal stempeln – nicht noch einmal von vorn beginnen!
  • weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
Weitere Produktinfos:
  • Stamparatus ist kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin' Up!
Es gibt:
  • eine Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
Der Preis wird 59,- € betragen...

Hier noch ein Video von Stampin´ Up! zum Anschauen: 


Viel Vorfreude auf die Erleichterung des Stempelns mit dem neuen Stamparatus wünscht
Marion Keil, Stempelratzfatz





Montag, 13. November 2017

"Adventskalender to go" mit Stampin´ Up! als Swap für Onstage Mainz

Heute möchte ich euch die Teamswaps für Onstage Mainz am 11.11.17 zeigen. Dazu habe ich "Adventskalender to go" gebastelt. Natürlich mit meiner Lieblings-Farbe Chili:





In die Verpackung habe ich einen Schokoladen-Adventskalender gesteckt. Jeden Tag kann man eine Schokolinse im Dezember vernaschen...
Die Anleitung habe ich bei "Meine kunterbunte Stempelwelt" hier (*klick) gesehen.

Wie es hergestellt wird, zeige ich euch auch hier im Video und vielleicht könnt ihr damit auch noch den einen oder anderen Anfang Dezember überraschen!




Viele Grüße
Marion Keil, Stempelratzfatz


Sonntag, 12. November 2017

Meine ertauschten Swaps - Onstage Mainz 2017

Nach meinem ersten Onstage-Besuch in Mainz am 11.11.2017 habe ich nun zuhause alle Swaps ausgepackt und in einem Video festgehalten...
Natürlich habe ich auch bereits den neuen Katalog für die Sale-A-Bration erhalten und ihr könnt euch auf tolle neue Produkte freuen ;-)

Hier nun zuerst mein Video mit den getauschten Swaps mit lieben Teamkollegen:


Viel Spaß beim Anschauen, hier findet ihr tolle neue Ideen und Inspirationen...
Marion Keil, Stempelratzfatz



Geschmückte Stiefel mit Jahresplaner 2018 mit Stampin´ Up!

Heute zeige ich meine Swaps, die ich für Onstage Mainz am 11.11.2017 gebastelt hatte. Diesmal in der Verpackung "Geschmückte Stiefel" von Stampin´ Up! ein kleiner Jahresplaner von 2018...





Den kleinen Jahresplaner habe ich als Aufklappkalender aufgeklebt und in die geschmückten Stiefel gesteckt. So entstand ein netter Swap für meine Kolleginnen bei Onstage!

Hier im Video könnt ihr erfahren, wie er hergestellt wird...


Viele Grüße
Marion Keil, Stempelratzfatz



Dienstag, 31. Oktober 2017

Weihnachtskarte "Wie ein Weihnachtslied"

Mit dem Stempelset "Wie ein Weihnachtslied" und meinem Lieblings-Designerweihnachtspapier "Voller Vorfreude" sind ein paar Weihnachtskarten entstanden, die ich euch heute zeigen möchte:

Weihnachtskarte mit Stampin´ Up!

Weihnachtskarte mit Stampin´ Up!

Weihnachtskarte mit Stampin´ Up!

Weihnachtskarte mit Stampin´ Up!

Im Inneren der Karte habe ich noch zwei Sprüche des Stempelsets hineingesetzt und mit dem Kreuzstichband als Schleife auf der Vorderseite und den grasgrünen Weihnachtsbäumen finde ich die Karte sehr harmonisch...

Vielleicht möchtet ihr sie so oder ähnlich nachbasteln. Dabei wünsche ich euch ganz viel Spaß!

Marion Keil, Stempelratzfatz 



Sonntag, 29. Oktober 2017

Klappkarte "Weihnachtsstern" mit Stampin´ Up!


Schon lange wollte ich eine weihnachtliche Klappkarte gestalten. Hier habe ich es nun geschafft:



Wenn man die Karte öffnet, klappt sich der mittlere Teil mit dem Stern um und es erscheint die weihnachtliche Nachricht!
Die Karte habe ich bei Indras Basteloase hier gesehen und weihnachtlich abgeändert:


Eine kurze Anleitung noch ebenso:

Ein Blatt in einem Blauton mit den Maßen 20cm x 15cm wird an der langen Seite bei 8 und 12 cm mit einem 3cm langen senkrechten Falz versehen. Davon weiter wird ein waagerechter 4cm langer Schnitt nach außen an allen vier Seiten angesetzt. Die Schnittenden werden senkrecht mit einem Schnitt verbunden. Ein „Rahmenteil“ wird nun nach vorne, das andere nach hinten umgeknickt und schon kann es verziert werden. Wer auf den Klappteil noch ein Stück bestempeltes flüsterweißes Papier aufkleben will, kann dies mit den Maßen 11cm x 7,5cm passgenau tun.
Hier im Video kannst du sehen, wie es hergestellt wird:


Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht dir
Marion Keil, Stempelratzfatz

Samstag, 28. Oktober 2017

Neue Marker "Stampin´ Blends" ab 1. November 2017 erhältlich

Heute möchte ich euch auf die neuen Marker "Stampin´ Blends" von Stampin´ Up! aufmerksam machen:


Sie sind in zwölf Stampin´ Up! Farben erhältlich und es gibt immer Kombipacks mit einem helleren und einem dunkleren Marker einer Farbe. Damit können tolle Farbeffekte und Schattierungen erzielt werden. 

Neben den Markern gibt es auch noch ein neues Stermpelset und ein Produktpaket Farbenfroh. Darüber kannst du dich hier informieren:


Wenn du die Stifte in Aktion sehen möchtest, sieh dir das Produktvideo von Stampin´ Up! an:


Alles kannst du ab 1. November 2017 bestellen, gerne bei mir und passend auch zur Sammelbestellung bei mir am Freitag, 3. November 2017 um 15 Uhr!

Viele Grüße zum Wochenende
Marion Keil, Stempelratzfatz








 

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Weihnachtsanhänger mit dem Projekset "Weihnachtsfreude" von Stampin´ Up!

Das Projektset "Weihnachtsfreude" von Stampin´ Up! hat es mir dieses Jahr besonders angetan. Außer Klebemittel ist alles im Projektset enthalten und es entstehen wunderschöne Anhänger für Geschenke, Wohnzimmer oder Weihnachtsbaum. 






Mit den Zellophantüten verpackt und einem weihnachtlichen Etikett versehen, entstehen hier schnell und einfach wunderschöne weihnachtliche Mitbringsel und Geschenke.
Das Projektset mit 6 Anhängern in Limette und 6 Anhängern in Glutrot könnt ihr für 23 € bei mir bei Stampin´ Up! bestellen.
Hier im Video seht ihr genau, wie alles zusammen gebastelt wird:



Viel Spaß bei den vorweihnachtlichen Vorbereitungen wünscht
Marion Keil, Stempelratzfatz




Sonntag, 22. Oktober 2017

Schrumpffiguren "Ausgestochen weihnachtlich" für weihnachtliche Etiketten von Stampin´ Up!

Heute möchte ich euch ein klitzekleines Projekt vorstellen, denn ich habe Stempelfiguren des Stempelsets "Ausgestochen weihnachtlich" geschrumpft und an die weihnachtlichen Etiketten von Stampin´ Up! gehängt ;-)

Schrumpffiguren "Ausgestochen weihnachtlich für weihnachtliche Etiketten von Stampin´ Up!

Hier seht ihr, wie die Etiketten und die kleinen Schrumpffiguren dazu aussehen. Auf Schrumpffolie wird ein permanenter schwarzer Stempelabdruck der Stempel aufgedrückt, mit Stiften von Stampin´ Up! ausgemalt und dann mit dem Embossing-Föhn geschrumpft. Sehr anschaulich seht ihr das im Video unten.
Hier erstmal ein Größenvergleich von Stempel und Schrumpffigur Nikolaus:

Schrumpffiguren "Ausgestochen weihnachtlich für weihnachtliche Etiketten von Stampin´ Up!

 Die kleinen Schrumpffiguren in Nahaufnahme:

Schrumpffiguren "Ausgestochen weihnachtlich für weihnachtliche Etiketten von Stampin´ Up!

Nochmal alles zusammen mit den Etiketten im Größenvergleich:

Schrumpffiguren "Ausgestochen weihnachtlich für weihnachtliche Etiketten von Stampin´ Up!

Schrumpffiguren "Ausgestochen weihnachtlich für weihnachtliche Etiketten von Stampin´ Up!

 Und hier nun endlich das Video zum Anschauen für euch:


Viel Spaß beim "Nachschrumpfen" wünscht
Marion Keil, Stempelratzfatz